Skip to main content
ARGUS Additive Plastics GmbH

Oberer Westring 3 - 7 33142 Büren

Zurück zum Profil


ausbildungsberufe

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Fachlagerist/in (m/w/d)
Industriekaufmann/-frau (m/w/d)
Kunststoff- und Kautschuktechnologe/-technologin (m/w/d)
Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)


kunststoff- und kautschuktechnologe/-technologin (m/w/d)

Kurzbeschreibung

Ein Verfahrensmechaniker ist für den gesamten Produktionsablauf verantwortlich. Bei uns werden die verschiedensten Rohstoffe in z. B. Granulat- oder Pulverform in die Maschine gegeben und bei hohen Temperaturen in der Maschine (Extruder) zu einer Masse vermischt, so dass am Ende ein neues Produkt entsteht, dass wir wieder in Granulatform bringen und als Masterbatch in die ganze Welt an die Kunststoffindustrie als Zusatzstoff verkaufen.

Inhalte der Ausbildung

Als Azubi lernst Du die vielen verschiedenen Extruder anzufahren, zuerst die kleineren in unserem Technikum. Du gibst die Produktionsdaten am Display ein, überwachst die Produkion und lernst, den Prozess zu steuern und zu verbessern. Außerdem müssen die Extruder auch gerüstet, also auf Produktion des nächsten Produktes vorbereitet werden oder für Reinigungen komplett auseinander genommen und wieder zusammengesetzt werden.

Vorteile und Leistungen für Auszubildende

ARGUS übernimmt die kompletten Kosten, die während der Ausbildung anfallen, z. B. Schulbücher, Fahrtkosten zur Berufsschule und die Unterbringung in einer Ferienwohnung während der Schultage in Lemgo. Außerdem zahlt ARGUS alle zusätzlichen Grundlehrgänge und Prüfungsvorbereitungskurse. Du wirst mit für Dich personalisierter ARGUS-Arbeitskleidung in mehrfacher Ausführung für Sommer und Winter ausgestattet. Es erwartet Dich hier also ein Rundum-Sorglos-Paket.

Ausbildungsdauer

Du kannst bei uns immer zum 01. September Deine Ausbildung starten, die dann 3 Jahre dauert, aber bei guten Leistungen auch um ein halbes Jahr verkürzt werden kann.

Vergütungsart während der Ausbildung

Festgehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, Prämien, Gratifikationen, Fahrtkostenzuschuss

Verdienst während der Ausbildung

1. Lehrjahr: 1.068 € / 2. Lehrjahr: 1.166 € / 3. Lehrjahr: 1.222 €

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss, Mittlerer Bildungsabschluss, Technisches Verständnis, Teamfähigkeit

Bewerbungsprozess

Bewerbungsunterlagen einreichen, Persönliches Vorstellungsgespräch, Referenzen oder Zeugnisse vorlegen, Eignungstest oder Probearbeitstag

Weiterbildungsmöglichkeiten

Aufstiegsfortbildungen, Studium, Branchenspezifische Weiterbildungen

kontakt

Sonja Wenzel
personal@argus-additive.de
Tel.: 02951 9909342
WhatsApp: 0176 46 55 7003

Webseite: www.argus-additive.de/ausbildung-bei-argus-2/ Instagram: argus_additive/?hl=de Facebook: ArgusAdditivePlasticsGmbH/ YouTube: watch?v=iGMrM8JyaUs